Gründung des Wahlvereines "Wolfram Schaa - Kurswechsel für Zirndorf" geplant!

  Zirndorf, den 18. Oktober 2005

Mit dem satzungsgemäßen Ziel, den Bürgermeisterkandidaten Wolfram Schaa bei der Bürgermeisterwahl 2006 zu unterstützen, steht die Gründung eines Wahlvereines an. Mitglied kann jeder werden, der die Person des Kandidaten und damit auch die nachhaltige Entwicklung der Stadt Zirndorf unterstützen möchte.

Schaa: ”Dies soll den Mitgliedern die Möglichkeit geben, meiner Person das Vertrauen auszusprechen und als mögliche Multiplikatoren Informationen über mich und meine Ziele geben zu können. Zirndorf braucht auf jeden Fall eine Alternative!”

Der einmalige Mitgliedsbeitrag beträgt 5.- €, wobei auch zusätzliche Spenden geleistet werden können. Zusammen mit der gewünschten ideellen Unterstützung möchte der Bürgermeisterkandidat Wolfram Schaa mit möglichst breitem Rückhalt seinen "Kurswechsel für Zirndorf" bekannt machen und einläuten.

Auch wenn der Verein nicht das Ziel hat in das Vereinsregister eingetragen zu werden, so sind dennoch Ehrenämter wie Vorstand, Kassier und Schriftführer, als auch Beisitzer vorgesehen. Die satzungsgemäße Auflösung ist, zwei Monate nach Feststellung des amtlichen Wahlergebnisses, ebenso schon festgelegt, wie die Verwendung vorhandener Überschüsse. Diese sollen dann nach Vorstandsbeschluss einem karitativen Zweck zugeführt werden.

Als prominente Unterstützerin ist auch MdL, Christine Stahl anwesend und kann den grünen Bürgermeisterkandidaten aus eigener und langjähriger Erfahrung empfehlen.

Die Gründung findet am Freitag, den 21.10.05 im Gasthaus “Bub” statt. Beginn: 20 Uhr.

Kerstin Führes und Wolfram Schaa