Verkehrsentwicklung

 

Platz da ... für neue Verkehrsideen!
ÖPNV zukunftsorientiert und attraktiv planen!

  • Einstufung als soziale Funktion (Beispielgebend die belgische Stadt Hasselt mit der Einführung kostenloser Stadtbusse)
  • Bewertung und zügige Umsetzung einer schienengebundenen Verkehrslösung nach Nürnberg
  • Modernisierung der Rangaubahn, komfortable Triebzüge
  • Bessere Anbindung der Außenorte, speziell Anwanden (S-Bahn)
  • Einführung alternativ betriebener Citybusse (Mit Pflanzenöl, Erdgas, Hybridantrieb oder Brennstoffzellen)
  • Einführung des Nachbarortstarifs (Zone200) mit Oberasbach und Stein
  • Etablierung einer Online-Mitfahrerzentrale
  • Ich trete (r)ein für Radfahren in Zirndorf!

  • Schulwege radgerecht ausbauen, denn Sicherheit für Kinder hat Vorrang (Negativbeispiele: Banderbacher-, Bahnhof- und Mondstraße)
    Städte müssen sich fit für Kinder machen
  • Erarbeitung und Umsetzung eines echten Radwegekonzeptes in der Kernstadt
  • Rote Markierungen der Radwege, Übergänge und Radvorrangzonen
  • Förderung von Ampelvorrangsteuerungen für Radler.
  • Schaffung von attraktiven Fahrradabstellmöglichkeiten an Haltestellen des ÖPNV, insbesondere an den Bahnhöfen
  • Erweiterung der City-Card für Radler.